Für Musiker:innen

For artists

Jetzt bewerben!
Apply now!

Liebe Musiker:innen

Ihr könnt Euch jetzt für das Internationale Straßenmusikfestival in Ludwigsburg vom 17.-19. Mai 2024 über diesen Link bewerben:

Bewerbung

Nach Absenden der Bewerbung erhaltet Ihr eine automatische Bestätigung per E-Mail, nach Abschluss der Bewerbungsphase melden wir uns mit einer Zu- oder Absage.

Euer Straßenmusikfestival-Team

Dear musicians,

You can now apply to take part in the 2024 Internationales Straßenmusikfestival in Ludwigsburg from May 17th to 19th via this link:

Application

After submitting your application, you will receive an automatic confirmation by email. Once the application phase has been completed, we will contact you with an acceptance or rejection.

Your Straßenmusikfestival team

Hotline:

07141-64861-15

FAQ

Wann ist das Straßenmusikfestival? | When is the Straßenmusikfestival?

Das nächste Festival findet vom 17.-19. Mai 2024 statt.

 

The next festival will take place from May 17th – May 19th 2024.

Wo ist das Straßenmusikfestival? | Where will the festival take place?

Das Festival findet im Blühenden Barock Ludwigsburg statt. Mehr Infos über die Anfahrt findet Ihr hier!

 

The festival will take place at the Blühendes Barock Ludwigsburg. Detailed travel information can be found here!

Programmplan des Straßenmusikfestivals? | Festival program / Schedule?

Der Spielplan wird kurz vor dem Festival veröffentlicht. Die Künstler:innen bekommen diesen im Falle einer Teilnahme täglich vor Ort.

 

The schedule will be published shortly before the festival. In case of participation the artists receive a current schedule daily on site.

Spielzeiten des Straßenmusikfestivals? | Stage time of street music festival?

Auftrittszeiten sind Freitag, Samstag, Sonntag von 18:00-23:00 Uhr – insgesamt sechs Auftritte an drei Tagen zu je 30 Minuten. Es wird auf der Hauptbühne des Festivals mit jedem/r Künstler:in zusätzlich ein kurzes Interview geführt. Jede:r Künstler:in darf nach dem Interview einen Song spielen.

 

Days of appearance are Friday, Saturday, Sunday from 6 p.m – 11 p.m – stage time will be a total of six performances on three days, each lasting 30 minutes. In addition, there will be a short interview with each group/artist on the main stage of the festival. Each artist may play a song after the interview.

Wettbewerb: | Competition:

Die Gäste des Straßenmusikfestivals können über die drei Tage für ihre Lieblingskünstler:innen abstimmen. Den fünf beliebtesten Künstler:innen winkt ein zusätzliches Preisgeld. Die Bühnen sind mit Buchstaben nummeriert. Jede/r Künstler:in/Gruppe erhält eine Startnummer, die an der gerade bespielten Bühne ausgehängt wird. Dies ist wichtig für die Abstimmung des Publikums und hilft aufs Treppchen zu kommen. Siegerehrung ist am Sonntag ab 21:30 Uhr auf der Hauptbühne.

 

The festival guests can vote for their favourite artists over the three days. The five most popular artists will receive an additional prize money. The stages are numbered with letters. Each artist / group receives a start number, which have to be posted on the currently recorded stage. This is important for the vote of the audience and helps to get on the podium. The Award ceremony will be at the main stage on Sunday from 9:30 p.m.

Technik: | Equipment

Straßenmusik sollte mit so wenig Technik wie möglich auskommen. Die Instrumente, sowie zusätzliche selbst mitgebrachte Technik, müssen zwischen den Auftritten von Bühne zu Bühne getragen werden. Es ist vor Ort eine kleine Anlage vorhanden, auf die sich im besten Falle beschränkt wird – wir haben zwischen den Auftritten nur fünf Minuten Umbauzeit und ein ausgiebiger Soundcheck ist leider aus zeitlichen Gründen nicht möglich!

 

Street music should get along with as little technology as possible. The instruments, as well as additional self-brought technique, must be worn from stage to stage between the performances. There is a basic sound system on site, in best case artists should confine their technical support to the given system – we have only five minutes of conversion time between the performances, an extensive sound check is unfortunately not possible for reasons of time!

Unterkunft und Verpflegung: | Accommodation and catering:

Allen zugereisten Musiker:innen und Künstler:innen bieten wir die Möglichkeit, während des Festivals im eigens eingerichteten Camp von Freitag bis Montag kostenlos zu übernachten.Es verkehrt ein regelmäßiger Shuttlebus zwischen Camp und Festivalgelände.

 

Für Künstler:innen, die nicht im kostenlosen Künstler-Camp übernachten wollen, stellen wir eine Liste mit Hotels und Pensionen bereit (weitere Infos auf Anfrage). Die Übernachtungskosten werden nicht vom Veranstalter übernommen. Die aufgeführten Zimmerpreise sind nicht verbindlich, den exakten Preis erfahren sie bei den Anbietern direkt. Die Künstler:innen, die im Camp übernachten, bekommen hier ein kostenfreies Frühstück sowie Mittagessen vor Ort. Auf dem Festivalgelände bekommen alle Wasser und Verpflegungsgutscheine gestellt.

 

We offer all invited musicians and artists the opportunity to spend nights free of charge, in the specially furnished camp during the festival from Friday to Monday. There is a regular shuttle bus between camp and festival area.

 

We provide a list of hotels and guesthouses for all artists, aren´t willing to stay in the free artist camp (more info on request). In this case accommodation costs will not be covered by the organizer. The listed room rates are not binding, exact price validation by each provider. The artists who stay at the camp receive a complimentary breakfast and lunch on site. All water and food vouchers are provided on the festival grounds.

Gage und Reisekosten: | Fee and travel expenses:

Allen teilnehmenden Künstler:innen wird eine kleine Aufwandsentschädigung ausgezahlt. Den Straßenmusiker:innen aus dem Ausland wird zusätzlich ein Reisekostenzuschuss gewährt. Zusätzlich dürfen natürlich CDs verkauft und Hutgeld gesammelt werden.

 

All participating artists will be paid a small allowance. The street musicians from abroad will also receive a travel allowance. In addition, of course, CDs may be sold, and hat-money be collected.

Sie wollen immer auf dem neuesten Stand sein?

Folgen Sie uns!