Archive

Rumba, Country-Folk, African Beat und Blues sind nur einige Stile, durch die sich Tribubu virtuos spielt. Tribubu, das sind drei Freunde aus Spanien und von der Elfenbeinküste, die eine grosse Liebe zur Musik verbindet. Diese Liebe zeigt sich in ihrem scheinbar mühelosen Spiel und der grossen Freude, die sofort auf das Publikum übergreift. 2021 erreichten „Tribubu“ beim SMF@Home den 5. Platz. ...

Die Trouble Notes sind vor allem eines: nicht von dieser Welt. Mit Violine, Gitarre, Bass und Percussion Beats kreieren sie performancereiche Instrumentalmusik und paaren dabei Klassik, Gypsy, Flamenco und Jazz mit den Trends des 21. Jahrhunderts. Mit Hilfe spannender Erzählungen zu den einzelnen Kompositionen nimmt die Band ihr Publikum mit auf eine kulturelle und geographische Entdeckungsreise. World Instrumental Fusion: ihre energetischen Shows sind hörbar, tanzbar, fühlbar. 2021 erreichten „The Trouble Notes“ beim SMF@Home den 4. Platz. ...

Jivers ist eine vierköpfige Band mit einem spezifischen Jazz-Repertoire: Vocal Swing der dreißiger und vierziger Jahre. Vorwiegend inspiriert von Bands wie "The Mills Brothers", "The Andrews Sisters" und "The Boswell Sisters", passen sie Originalarrangements an ihre Instrumentierung an. Ein anderes Mal kreieren sie ihre eigenen Arrangements für nicht so traditionelle Songs, wobei sie die Betonung auf eine enge dreistimmige Harmonie legen und Instrumente mit ihren Stimmen imitieren. Die Rhythmusgruppe besteht aus einer Gitarre und einer kleinen Trommel, ergänzt durch eine...

Geordie Little spielt eine einzigartige Mischung von Finger- und Lapstyle Gitarre. Seine Fähigkeit das Instrument mit seinen akustischen und perkussiven Eigenschaften, wie auch für seinen traditionellen Sound zu nutzen, überrascht das Publikum auf eine ganz neue Art....

Feranto, das sind Manu und Fabi aus Pfullendorf, die mit ihrer instrumentalen Gitarrenmusik, gewürzt mit Latin- und Flamencoeinflüssen, jede Veranstaltung gekonnt musikalisch umrahmen. Hierbei werden nicht nur die Saiten gezupft, auch der Gitarrenkörper wird mit gezielten Schlägen perkussiv bearbeitet und sorgt dementsprechend für ein besonderes Klangerlebnis....

Buckit, das sind zwei Schlagzeuger aus Australien, die nach Berlin gezogen sind, ohne Geld und einem Schlagzeug. Doch davon lässt man sich nicht unterkriegen - sie kreieren Musik mithilfe von hochwertigen Eimern und aus Müll. Der Stil ist ein Mix aus Techno, Hip Hop und Reggaeton und mit einem einzigartigen Sinn für Humor, schaffen sie es mit ihrem Publikum auf der Straße zu interagieren....

Die freudenreiche Schöpfung von Musik ohne Regeln und Grenzen ist der Kern der Kompositionen von Pan Chimzee. Innerhalb der letzten zehn Jahre hat der in Berlin beheimatete Musiker sich das Spielen selbst beigebracht und sich so auf den Straßen und Bühnen Europas seinen sehr einzigartigen Stil und Sound geschmiedet. Mit der Fusion aus simultan gespielten Melodien, ausdrucksstarken Grooves und treibender Perkussion kreirt Pan mit nur einer Akustikgitarre visuell und auditiv bezaubernde Klangwelten....

Als Straßenmusikanten in Barcelona beginnend, wurde das rein instrumentale Akustik-Projekt 2006 gegründet. Spanische, irische, orientalische wie auch slawische Einflüsse kombiniert mit klassischen Elementen prägen das Klangbild und laden dazu ein, die Augen zu schließen und auf Reisen zu gehen. Auf zahlreichen europäischen wie auch nordamerikanischen Festivals war Cobario mittlerweile zu Gast, wobei sich die Eindrücke aus diesen Reisen auch immer wieder in neuen Kompositionen wiederfinden....